Turnierregeln (Klassen C / B / A)

 

Turnierablauf

Das Turnier wird als gemischtes Turnier durchgeführt, d. h. Frauen- und Männerpaare stehen gemeinsam auf der Tanzfläche. Ein Tanzpaar muss aus zwei weiblichen oder zwei männlichen Personen bestehen.

Teilnehmer/innen können mit einer Person in der Standard-Sektion antreten und mit einer anderen Person in der Latein-Sektion.

Die Durchführung der Turniere erfolgt in Anlehnung an das Regelwerk der European Same-Sex Dance Association (ESSDA) und des deutschen Verbandes für Equality Tanzsport (DVET).
 

Sichtungsrunde

Die Sichtung beginnt jeweils mit einem General Look. Hierzu wird im Standard-Turnier der Langsame Walzer und im Latein-Turnier der ChaCha gezeigt.

Danach werden alle gemeldeten Paare einer Disziplin in einer Sichtungsrunde durch das Wertungsgericht (fünf Wertungsrichter/innen) in die Leistungsklassen C / B / A) eingeteilt.

In der Sichtungsrunde werden folgende Tänze gezeigt:

Standard

  • Langsamer Walzer
  • Tango
  • Quickstep

Latein

  • Cha Cha
  • Rumba
  • Jive

 

Leistungsklassen

Im Anschluss findet die Austragung der Turniere in den Klassen C / B / A statt. Bei zu geringer Teilnehmer/innenzahl in einer Leistungsklasse werden ggf. Leistungsklassen zusammengelegt. Das Siegerpaar einer Leistungsklasse ist für die nächsthöhere Klasse qualifiziert.

Entsprechend der Anzahl der Paare in den Leistungsklassen wird das Turnier über mehrere Runden (Vor-, Zwischen- und Endrunde) durchgeführt. Falls die Anzahl der Paare pro Klasse 6 oder weniger beträgt, wird der Turnierleiter entscheiden, ob eine Präsentationsrunde ohne Wertung getanzt wird oder die Paare direkt von der Sichtungsrunde in ein Finale gehen. In der Endrunde jeder Leistungsklasse findet eine offene Wertung statt.

In allen Runden beträgt die Dauer der Tänze ungefähr 1:30 Minuten.

In den Leistungsklassen werden die folgenden Tänze absolviert:

Standard C-Klasse

  • Langsamer Walzer
  • Tango
  • Quickstep

Standard B-Klasse

  • Langsamer Walzer
  • Tango
  • Slow Fox
  • Quickstep

Standard A-Klasse

  • Langsamer Walzer
  • Tango
  • Wiener Walzer
  • Slow Fox
  • Quickstep

Latein C-Klasse

  • Cha Cha
  • Rumba
  • Jive

Latein B-Klasse

  • Cha Cha
  • Samba
  • Rumba
  • Jive

Latein A-Klasse

  • Cha Cha
  • Samba
  • Rumba
  • Paso Doble
  • Jive