Willkommen beim TSC-Mondial e.V. Köln

 

Aktuelle Informationen & Mitteilungen

In dieser Rubrik liefern wir Ihnen aktuelle Informationen rund um den TSC Mondial e.V. Köln, sowie aus dem Tanzsport allgemein.

Die Ergebnisse vom 04.12.16 finden Sie hier

 

06.12.2016: Rödermarkpokal 2016

Der TanzSportClub Rödermark hatte am zweiten Adventssonntag Turnierpaare aus ganz Deutschland zu Gast bei den Adventsturnieren um den Rödermark-Pokal. Mit am Start unser Paar Elmar Selbach und Martina Becker. Sie starteten in der Sen III S Standard, konnten dem 2. platzierten Paar einige Zweien abnehmen und erreichten schließlich einen 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden!

05.12.2016: XVIII Spanish Open Salou

Bei den diesjährigen Spanish Open in Salou, Spanien, tanzten Barbara und Alexander Valko, als eines von 2 deutschen Startpaaren, ein WDSF Sen III Standard Turnier. Das Startfeld war mit 49 Startern international stark besetzt. Barbara und Alexander erreichten einen geteilten 15. Platz. „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, so Barbara später.

Und wenn Ihr zufrieden seid, sind wir es schon lange.. und sagen „Herzlichen Glückwunsch"!

29.11.2016: WDSF The Nook Championships Nordhoek Holland

Nach 6-monatiger Turnierpause trauten sich Claudia und Thomas Conrads am 26. November wieder auf das Turnierparkett und tanzten ihr erstes WDSF-Turnier. In der wunderschönen Atmosphäre der H. Jozef Kirche in Nordhoek durften sie nach Vorrunde und Redance auch die 24er Runde mittanzen. Es wurde dann im Endergebnis ein geteilter 20.-22. von 30 Paaren. Für die beiden WDSF-Newbies war es ein tolles Erlebnis.

Zu diesem gelungenen WDSF-Einstand gratulieren wir herzlich!

21.11.2016: TSG Leverkusen

Am Samstag, den 19.11.2016 wurden in  Clubräumen der TSG Leverkusen die Abschlussturniere des NRW Pokals der Senioren II/III D-A und Senioren IV B/A Standard ausgetragen. Mit über 90 Starts in allen Klassen ein über zehn Stunden dauernder Turniertag. Mit am Start zwei Paare des TSC Mondial. Neben Brigitte und Karl-Heinz Berger starteten auch Corinna Götz und Thorsten Hollmann.

Für Corinna und Thorsten war es das 1. Turnier nach langer Pause. Sie versuchten sich auf die sehr engen Verhältnisse auf der Tanzfläche einzustellen, allerdings fiel es ihnen deutlich schwer mit der Rücksichtslosigkeit einiger Paare umzugehen. Trotz dieser Widrigkeiten gelang es Ihnen, in das Finale der Sen II B Standard einzuziehen. Dort erreichten sie einen 4. Platz von 12 Startpaaren und konnten sogar den Tango für sich gewinnen.

Brigitte und Karl-Heinz Berger glückte es deutlich besser, mit der Größe der Tanzfläche umzugehen. Auch Ihnen gelang der Einzug in das Finale. Sie beendeten das Turnier der Sen III A mit einem 3. Platz.

Wir sagen: Prima Leistung!!

 

17.11.2016: DTSA Abnahme

Der Deutsche Tanzsportverband verleiht für tanzsportliche Leistungen das Deutsche Tanzsport-Abzeichen. Hierbei gelten die gleichen Rahmenbedingungen wie für das vom Deutschen Sportbund verliehene Deutsche Sportabzeichen. Es ist die offizielle Auszeichnung des DTV für gutes Tanzen und körperliche Fitness. Um die 120.000 Tänzerinnen und Tänzer haben das DTSA bereits erworben.

Auch 13 Tanzpaare unterschiedlicher Vereine haben am Sonntag in den Räumlichkeiten des TSC Mondial die Gelegenheit genutzt, das Deutsche Tanzsportabzeichen zu erreichen. Entsprechend gut war auch die Stimmung und niemand musste vor leeren Rängen tanzen. Auf diese Weise hatten alle unsere Tänzer – trotz der Aufregung – eine Menge Spaß. Unter den Augen von Michael Esser - der selber das DTSA Abzeichen in Gold ertanzte - und des Prüfers zeigten sie, was sie das ganze Jahr über gelernt hatten und stießen auf große Anerkennung.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

1-5 von 288
nächste Seite >>