Neuigkeiten 2018-10-25T16:44:39+00:00

Pokalgewinn für die BSW-Mannschaft

Die BSW-Mannschaft war am 1. Adventssonntag diesmal mit 4 Paaren (Kalle und Birgit Gerhold (nicht auf dem Foto) /Jürgen und Birgit Stockem / Udo und Gabi Schwerhoff / Helmut und Waltraud Luchtenberg) zum inzwischen schon traditionellen Adventsturnier beim TSC Brühl angetreten. Am Start waren 7 Mannschaften, die bei vorweihnachtlicher Stimmung ihr Bestes gaben, um den Wanderpokal mit nach Hause nehmen zu können. Unsere Mannschaft wurde lautstark unterstützt von Karl-Heinz und Brigitte Berger, Bernd Weisshaar, Ernst und Elke Lausch sowie Rainer Heisel und Astrid Plischnegger.

Mit einem knappen Vorsprung vor der zweitplatzierten Mannschaft gewannen unsere vier Paare schließlich das Turnier. Urkunden und Pokal wurden vom „Nikolaus und seinem Engel“ persönlich übereicht. Der Pokal wird jetzt ein Jahr lang das Clubheim verschönern. Der Abend klang aus wie immer: alle saßen in einem Restaurant bei gutem Wein und einem guten Essen noch lange zusammen.

03. Dezember 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Pokalgewinn für die BSW-Mannschaft

Erfolgreiche Standardpaare

Bereits am 12. Oktober tanzten Alexander in Barbara Valko ein Einladungsturnier der Senioren II S- Standard in Brühl. Das im Rahmen eines Balls ausgetragene Turnier mit insgesamt 8 Paaren schien die beiden zu beflügeln, sie verfehlten nur knapp das Treppchen und wurden Vierte. Beim Salinenpokal in Bad Rothenfelde am 16. November gingen sie in ihrer eigentlichen Klasse, Senioren III Standard mit 14 anderen Paaren an den Start und wurden nach drei Runden als Fünfte zur Siegerehrung aufgerufen. Bereits eine Woche später standen die beiden wieder auf der Fläche, dieses Mal in Halle an der Saale. Beim dortigen Weihnachtballturnier im Dormero Kongresszentrums wurden sie Vierte von 11 Paaren.

In einer anderen Himmelsrichtung unterwegs, nämlich nach Süden, waren Thorsten Hollmann und Corinna Götz. In Fischbach gingen sie bei den 37. Taunus-Tanztagen in der Senioren II-A-Standard an den Start. Nach einem General Look mit drei Tänzen, tanzten sie mit den anderen 5 Paaren um den Sieg und durften am Ende die Silbermedaille entgegen nehmen.

Wir gratulieren beiden Paaren ganz herzlich.

02. Dezember 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Standardpaare

5 x Bronze, 2 x Silber und 3 x Gold

Das sind die Ergebnisse der DTSA-Abnahme vom letzten Samstag. 10 Paare fanden den Weg ins Clubheim des TSC Mondial unter den strengen Augen des Ehepaars Schöpfer Ihr Können unter Beweis zu stellen. Darunter war auch Uwe Möller, der nach langer Verletzungspause, endlich wieder auf der Fläche stand und die Abnahme für sein DTSA Gold erfolgreich absolvierte. Und nach der Arbeit wurde im Rahmen unserer gut besuchten Tanzparty der Erfolg gefeiert und fleißig weitergetanzt. Wir gratulieren den Paaren ganz herzlich.

02. Dezember 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für 5 x Bronze, 2 x Silber und 3 x Gold

Bronze für Blauths

2 von 8 angemeldeten Turnieren haben letztendlich stattgefunden. Trotz Zusammenlegen der Senioren I und II D-Latein meldeten 2 Paare noch am Turniertag ab, so dass das Turnier dann doch noch abgesagt werden musste. Für die beiden angereisten Paare war das sehr schade und uns tut diese kurzfristige Absage persönlich sehr leid. Dafür waren diese beiden Klassen aber immerhin mit 7 bzw. 10 Paaren doch recht gut besucht. In der Senioren II C-Latein kam nach der Vorrunde ein 6-paariges Finale zustande, auch das Mondial-Paar Jochen und Elke Blauth qualifizierte sich hierfür. Nach vier Finaltänzen stand der Sieger fest: Michael und Stefanie Münch aus Koblenz gewannen eindeutig alle Tänze. Aber auch Jochen und Elke durften als Drittplatzierte auf dem Treppchen Platz nehmen.

Drei Paare der Senioren II ließen sich die Möglichkeit auch bei den Jüngeren mitzutanzen nicht nehmen. 10 Paare bestritten die Vorrunde und 7 Paare qualifizierten sich für das Finale. Auch hier war der erste Platz eindeutig: Tomasz Szlijan und Evgenya Schachner aus Bochum gewannen alle Tänze und somit auch das Turnier.

Für einen ganz besonderen Moment dieses – trotz weniger Paare und Zuschauer – sehr stimmungsvollen Turniertages, sorgte unser Turnierleiter Herbert Zolper. Nicht nur, dass er den Paaren auf den 4. Plätzen wieder Gutscheine der besonderen Art überreichte, er durfte auch die allerletzte offene Wertung im TSC Mondial verlesen. Ab nächstem Jahr gibt es auch bei uns geschlossene Wertungen im Finale.

Wir gratulieren allen Paaren zu Ihren Platzierungen und bedanken uns für Euer Kommen. Ebenso Danke an die Zuschauer, die für eine tolle Stimmung gesorgt haben. Und natürlich an die Wertungsrichter und alle Helfer.

16. November 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Bronze für Blauths

Startzeiten Lateintag

Hier sind nun die Startzeiten der Senioren-Lateinturniere am kommenden Samstag:

13:00  Sen I D Lat und Sen II D Lat

13:45  Sen II C Lat

14:45  Sen I C Lat

Die beiden D-Klassen werden kombiniert. Leider müssen die Senioren I und II B wie auch die Senioren I und II A-Latein aufgrund mangelnder Startmeldungen ausfallen. 

Wir wünschen allen Paaren, Wertungsrichtern und Zuschauern eine gute Anreise. Wir freuen uns auf Euch!

13. November 2019|Categories: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Startzeiten Lateintag