Pfingstrose bleibt in Köln

Jedes Jahr findet am Pfingstsonntag das Traditionsturnier um die „Pfingstrose“ statt. Aufgrund der zu geringen Startmeldungen musste die Senioren II D-Standard ausfallen. Der Höhepunkt war die Senioren II S-Standard mit 13 gemeldeten Paaren. Othmar und Ruth König hatten sich viel vorgenommen und wollten vor heimischem Publikum einen Treppchenplatz ergattern. Im Finale entbrannte dann ein spannender Zweikampf um den ersten Platz. Langsamer Walzer und Tango wurden über das Skating-System entschieden, Wiener Walzer und Slow Foxtrott gingen eindeutig an den späteren Sieger und beim Quickstep musste wieder das Skating-Verfahren herhalten. Letztendlich konnten sich Othmar und Ruth aber gegen die Konkurrenz durchsetzen und den obersten Treppchenplatz besteigen.

Ganz herzliche Glückwünsche zu diesem tollen Erfolg.

2019-06-10T15:05:41+00:00