Am vergangenen Wochenende fanden in Bochum die Landesmeisterschaften der Hauptgruppen II D-A Standard und Latein, sowie der Hauptgruppe D-A-Latein statt. Zwei unserer Paare stellten sich in ihrer Klasse der Konkurrenz aus ganz Nordrhein-Westfalen. Am Samstag gingen Andreas Mihatsch und Nadine Wall in der Hauptgruppe II C-Standard an den Start. Die Beiden erreichten ohne gro├če Probleme das Finale und wurden unter gro├čem Jubel der mitgereisten Fans als Vorletzte zur Siegerehrung aufgerufen. Mit auch einigen Einsen in der Wertung wurden sie Vize-Landesmeister. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahmen sie Medaille, Urkunde und Gratulationen entgegen, da es Andreas f├╝r ein Jahr in die USA zieht.

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen der Lateiner. Luca Lange und Vanessa Beumer starteten mit weiteren 24 Paaren in der B-Klasse. ├ťber Vor-, 1. und 2. Zwischenrunde wurden die Zwei letztendlich zum 7-paarigen Finale aufgerufen. Trotz vieler besserer Wertungen reichte es schlie├člich doch nur zum 7. Platz, aber die zwei verbesserten Ihr letztj├Ąhriges Ergebnis deutlich!

Nicht unerw├Ąhnt bleiben soll auch das Ergebnis unserer Trainingsmitglieder Joris L├Âttgen und Enja Brockmann, die – eigentlich noch startberechtigt in der Jugend – in der Hauptgruppe D-Latein ein tollen 9. Platz im Semifinale ertanzt haben.

Wir gratulieren beiden Paaren ganz herzlich! Wir sind sehr stolz auf Euch!